Rückbildungsgymnastik

Durch die Anstrengungen der Schwangerschaft und Geburt hat sich das Körpergewebe gelockert, die Muskeln und Ihre Bänder wurden stark gedehnt. Im Besonderen gilt dies für die Muskulatur des Beckenbodens.

Hier können Sie ganz gezielt mit den Übungen im Rückbildungskurs Ihre Muskeln kräftigen und das Gewebe wieder festigen.

Das ganze Gewicht Ihres Kindes lag auf der Muskulatur des Beckenbodens. Oft sind die Muskeln und Bänder überdehnt und geschwächt. Wenn diese Schwächung nicht durch gymnastische Übungen überwunden wird, dann kommt es häufig zur Senkung der Gebärmutter oder zu Harninkontinenz.

Kurse für Mütter mit ihren Kindern, beginnend 6 – 8 Wochen nach der Geburt werden von der Krankenkasse bezahlt.

Info

  • 6 Termine
  • 1x wöchentlich – Donnerstag
  • Anmeldung oder Kurstermine bitte über die Hebammenpraxis oder das Kontaktformular erfragen